Wie finanziert sich i2istudy?

Das Projekt arbeitet nach dem "Freemium"-Modell, das bedeutet, dass das Basisprodukt kostenlos angeboten wird, während zusätzliche Funktionen kostenpflichtig sind. Wir haben das Angebot eines kostenpflichtigen Unterrichts für diejenigen, die nur lernen, aber nicht selbst unterrichten wollen. Und umgekehrt behalten wir von professionellen Lehrern, die für Geld unterrichten und keine Fremdsprache lernen wollen, eine Provision ein. ABER das Prinzip des Lernens mittels Zeitkontos (gegenseitiges Unterrichten und Lernen von Fremdsprachen nach Minuten) ist kostenlos und wird immer kostenlos bleiben!

Technische Unterstützung i2istudy